PERSON  EXHIBITIONS  WORKS  PROJECTS  TEXTS  LINKS  CONTACT  HOME


TEXT BARTH

Ich weiß, liebe Heidi, daß Du dieses Wort nicht liebst, -Frauenpower-Powerfrau, - aber - ich hab lang nachgedacht, es trifft einfach auf Dich zu!
Mit Deiner Power kann mancher Lebenspartner nicht mithalten und blieb auf der Strecke.

Du liebst und leidest, aber Deine Stärke, Deine Energie und Kraft lassen Dich nach vorwärts blicken und mit neuer Kraft holst Du Dich selbst aus dem tiefsten Loch.

Glucke ist das Wort, wenn ich an die Beziehung zu Deinen Kindern denke. Wie eine Löwin kämpfst Du und willst ihnen alle Schwierigkeiten aus dem Weg räumen; aber laß sie ihre eigenen Fehler machen und ihre eigenen Wege gehen!

Du und die Kunst. Kaum einen größeren Fan hast Du! Ich liebe Deine Skulpturen, das Holz, das durch Deine Hände zum Leben erweckt wird! Deine Kombination des kühlen Stahls mit dem warmen, lebendigen Holz ist einfach genial!


Ich liebe es, über die glatten Flächen des Holzes zu streichen und die Form, die Du geschaffen hast, zu fühlen. Aber bitte, vergiß die Malerei nicht! Hier kannst Du Deine ganze Kraft und Stärke durch die Farben an den Betrachter weitergeben.
Heidi und die Kunst, da gehört auch das Schreiben dazu. Deine Worte sind voller Leben und Ausdruck Deiner tiefen Seele.
Du hast jetzt Einzug in die traditionelle Arbeitswelt gehalten. Vernachlässige aber nicht Deine Kunst, denn sie ist Teil Deiner Persönlichkeit!

Deine Dir in aufrichtiger Freundschaft verbundene Gerti.